Der neue FCI Pudelstandard 172 mit Gültigkeit ab dem 23.01.2015 liegt
in englischer und französischer Sprache vor.

Eine Übersetzung in deutscher Sprache folgt in Kürze.


Die FCI teilt uns u.a. mit, dass künftig die Farbe rot als eigene
Varietät und wird zusammen mit apricot in FAWN umgenannt.

Laut VDH wird darauf hingewiesen, dass bei allen zukünftigen Würfen die Welpen
in der Farbe FAWN in die Ahnentafel eingetragen werden. Eine Änderung der Farbangabe der
Eltern bzw. Großeltern erfolgt nicht, da dieses weder verwaltungstechnisch sinnvoll noch praktikabel
ist, da diese Hunde über Jahre hinweg mit der korrekten Farbbezeichnung geführt wurden.